Klassische Harnschau - HP-NICOLEKOTHS

Praxis für Naturheilkunde         Nicole Koths
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Klassische Harnschau

 

Klassische Harnschau ist die Urinbetrachtung ohne chemische Zusätze. Der normale, frische, körperwarme Harn ist klar und je nach Flüssigkeitszufuhr hellgelb bis wassergelb. Der erfahrene Therapeut kann aufgrund von sichtbaren Veränderungen bzw. Abweichungen vom normalen Urin, den Urin des Patienten zu diagnostischen Zwecken nutzen.
Dabei achtet er besonders auf Farbe, auf Trübung, auf Geruch, auf Zellbeimengungen, auf Viskosität, Bläschenbildung usw. Auch Anamnesefragen in Richtung Schmerzen beim Wasserlassen, Häufigkeit des Wasserlassens und Menge des Urins können bei der Diagnosefindung wichtig sein. Die Harnschau wird als adjuvante (zusätzliche) Diagnostik eingesetzt.

 


 
 
IMPRESSUM
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü